23.09.2018: Friedensmahnwache von Carsten Brückner in Salzwedel floppt

AfD-Mitglied Carsten Brückner (ex CDU, ex Bürgerbund, ex stellvertretender Kreisvorsitzender der AfD Altmark West) warb über Facebook und seinen Blog für Sonntag, d. 23.09. zu einer „Mahnwache für Frieden“ am Rathausturmplatz. Auf seinem Blog vertritt er die Ansicht, dass Widerstand geboten sei, weil die Bundesregierung sich in den „Krieg Amerikas gegen den Nahen Osten hineinziehen“ lassen würde. Seinem Kundgebungsaufruf in Querfrontrhetorik lief allerdings nicht im Namen seiner aktuellen Partei, so dass seinem Aufruf auch nur drei Personen gefolgt waren, die mit ihm in der menschenleeren Innenstadt von Salzwedel im Regen standen. Trotz des Misserfolgs kündigt Brückner für den 07.11. die nächste Mahnwache an. Unsere Prognose: auch da wird es kein wirkliches Interesse an Frieden mit Carsten Brückner geben.

Screenshot Mahnwache für Frieden
Screenshot des Facebook-Aufrufs. Der Misserfolg war absehbar!